Dr. phil., Dr. jur., Dr. sc. pol. habil., Prof. Ulrich Matthée

Besuchsanschrift:

Prof. Dr. Dr. Ulrich Matthée
Am Seeufer 3
24111 Kiel


Fernmeldenummern:

Telefon: 04 31 / 3 76 33

Telefax: 04 31 / 3 76 33

Elektronische Post:

Internet: www.matthee.org

E-Mail: kontakt@matthee.org

Kontakt

Hinweise:

Impressum | Disclaimer | Suchen |

Rückschau auf Reisen

An dieser Stelle fanden Sie über eine Reihe von Jahren Angebote für von mir organisierte Gruppenreisen, von denen ich in vier Jahrzehnten an die hundert durchgeführt und noch mehr vorbereitet habe. Die Lust am Reisen ist mir keineswegs vergangen, im Gegenteil. Jedoch spüre auch ich inzwischen die Last des Alters. Daher habe ich mich schweren Herzens entschlossen, künftig keine Gruppenreisen mehr durchzuführen.


Alle von mir bereisten Staaten - es sind inzwischen 112 - sowie der Sondergebiete habe ich Ihnen aufgezählt. Farblich markierte Landkarten der Kontinente ermöglichen Ihnen einen raschen Überblick. Aus meinen privaten Reisen wurden häufig Exkursionen, teils für die Studenten, teils für die Reisegemeinschaft. Oft folgten den Reisen gleich nach meiner Rückkehr Vorlesungen, Oberseminare oder die Erteilung von Examensarbeiten meiner Studenten, welche sich zum Teil auf von mir mitgebrachtes Material stützten (Dissertationen, Staatsexamens-, Magister- oder Diplomarbeiten). Eine - hoffentlich vollständige - Liste der von mir geleiteten Exkursionen habe ich Ihnen ebenfalls zusammen gestellt.

Reise-Seminar Bismarck, Prof. Matthée mit Preußenfahne vor der Bustür Reise Sizilien und Apulien, Flugzeug und Rollfeld beim Einstieg

Fotos: Per Bus: Bismarck-Exkursion im Frühjahr 1993,
 per Flugzeug: Sizilien und Apulien im Oktober 1993

Mit allen Damen und Herren, die auf mich vertraut und mit mir die Welt erkundet haben, freue ich mich über die schöne gemeinsam verbrachte Zeit. An dieser Stelle könnte ich eine Vielzahl von Namen aufzählen, denen ich zu Dank verpflichtet bin. Stellvertretend möchte ich hier nur fünf nennen: unsere beiden Versautoren - die Poeta laureata Elke Voss und den Poeta laureatus Reinhard Ahrens (†) mit seinen unvergesslichen Hexametern - dazu unsere Reise-Fotografin aus Leidenschaft Jutta Büren und den Berichterstatter (und Webmaster) Manfred Maronde - sowie den allseits mit seinem Humor beliebten Peter Kröger (†), der so manche lange Busreise aufheiterte und mit mir die Abenteuer zweier Vorexkursionen durch den Balkan und Südamerika bestand.


Auch weiterhin werde ich verschiedene Orte in Europa, wo ich mich besonders wohl gefühlt habe, mit meiner Frau Marion besuchen. Ich danke allen, die es auf sich genommen haben, mit mir die Herrlichkeiten dieser trotz allem wunderbaren Welt - die von der Hand des Schöpfers wie auch des tätigen Menschengeistes gestaltet worden ist - ehrfürchtig zu bestaunen. Ich danke meiner lieben Frau, die mich immer tatkräftig dabei unterstützt hat.

Sonne leuchte mir ins Herz hinein.

Wind verweh' mir Sorgen und Beschwerden!

Tiefere Wonne weiß ich nicht auf Erden.

Als im Weiten unterwegs zu sein.


Balkeninschrift an einem Fachwerkhaus in Salzwedel, Altmark, Sachsen-Anhalt.